Big Bang: Texturized Vegetable Protein (TVP)

May 04 - 13:20

Big Bang: Texturized Vegetable Protein (TVP)

Der erste Big Bang der Interpack 2017 präsentierte Wet Texturized Vegetable Protein (TVP) - ein innovativer Weg, dem sich abzeichnenden Proteinmangel zu begegnen. 

Japp Korteweg, ein Bühler-Kunde und Gründer von The Vegetarian Butcher, besuchte die Interpack, um über die Produktion von Texturized Vegetable Protein zu erzählen. "Das Ziel war es, Fleisch ohne Tiere herzustellen. Gemeinsam mit Spitzenköchen fingen wir an, Fleischalternativen zu entwickeln und stellen nun Produkte her, die sogar Metzger in die Irre führten - sie haben nicht gemerkt, dass sie kein Fleisch assen. Wir haben Bühler gewählt, weil wir die Prozesse und Produkte intensiv getestet haben, und es wurde klar, dass Bühler die besten Maschinen für den Extrusionsprozess anbietet."

Der Geschmackstest

Da der erste Big Bang der Interpack während der Mittagspause stattfand, haben wir die TVPs gleich getestet: "Es sieht definitiv aus wie Fleisch und obwohl es sich ein bisschen gummiger anfühlt als Tiermuskel, ist es echt lecker. Wenn ich nicht wüsste, was ich essen würde, würde ich den geschmacklichen Unterschied nicht bemerken. Ich würde dies definitiv wieder essen." -  Isabelle Mitchell, Interpack Testesserin 

Bühlers Textrudate 

Bühler ist der Marktführer für Extrusionslösungen für Nahrungsmittel und Tierfutter. Eines der vielen Produkte, die mit den Bühler-Maschinen hergestellt werden können, sind Textrudate: Fleischersatzprodukte, die aus Gemüseproteinen, wie zum Beispiel Hülsenfürchte, hergestellt werden. Die Faserstruktur, Farbe, Konsistenz und der Geschmack sind richtigem Fleisch sehr ähnlich. So ähnlich, dass die Textrudate den gleichen Wassergehalt wie Fleisch aufweisen und genau so gehandhabt werden müssen. 

Der Bedarf an proteinreichen Fleisch-Alternativen 

Fleischalternativen sind keine Modeerscheinung: Die Weltbevölkerung steigt stetig an, und laut Vorhersagen wird diese bis 2050 rund 9 Milliarden erreichen. Mehr Menschen bedeutet mehr Nahrungsmittel - es wird erwartet, dass der weltweite Bedarf um 70 Prozent steigen wird. Zudem wird der Konsum von Fleisch weiterhin steigen, so dass die benötigte Menge nicht mehr nachhaltig produziert werden kann: Die Nachfrage nach Fleisch-Alternativen, wie zum Beispiel Texturized Vegetable Protein, wird daher wohl kaum abnehmen. 

Hier erfahren Sie mehr zum Thema Extrusion.