Selbstoptimierende intelligente Schokoladenfabrik

At a glance...

  • Höhere Linieneffizienz für einen konstant hohen OEE-Wert
  • 24/7-Qualitätskontrolle von Produkteigenschaften
  • Volle Transparenz über Qualität, Leistung und Linienverfügbarkeit
  • Betriebskosteneinsparungen bei Ressourcen-, Energie- und Serviceausgaben

Höhere Linieneffizienz für einen konstant hohen OEE-Wert

Der zweistufige Walzprozess wird auf die höchste Durchsatzleistung und konstante Qualität durch den Einsatz von intelligenter Sensorik und Kommunikation zwischen Vorwalzwerk und Walzwerken selbstoptimiert.

24/7-Qualitätskontrolle von Produkteigenschaften

Die Kombination verschiedener intelligenter Sensorsysteme ermöglicht das zuverlässige Messen der Partikelgrössen und erlaubt die Regelung der Partikelgrösse entlang der ganzen Walze. Dadurch erreichen wir die hochgenaue und zuverlässige Regelung des wichtigsten Qualitätsparameters bei der Schokoladenproduktion: die Partikelgrösse!

Volle Transparenz über Qualität, Leistung und Linienverfügbarkeit

Dank Sensortechnologien können Prozessleistung und Qualität inline und kontinuierlich gemessen werden. Die resultierenden KPI Dashboards stehen überall und jederzeit zur Verfügung.

Betriebskosteneinsparungen bei Ressourcen-, Energie- und Serviceausgaben

Das Fünfwalzwerk läuft auf 24/7-Basis im idealen Betriebsmodus, unabhängig von Rohstoffschwankungen oder Verfügbarkeit und Fähigkeiten des Linienführers.

Cornelia Koller

Cornelia Koller

IoT Champion Chocolate

work +41719552577
You are currently offline. Some pages or content may fail to load.