GrindDefine

Auf einen Blick...

  • Massgeschneiderte Partikelgrössenverteilungen
  • Überlegene Qualitätskonsistenz- nie zu grob, nie zu fein
  • Brandneue Hochleistungs-Temperaturregelung der Walze
  • Verarbeitungszonen-Schabersystem für minimale Produktrückstände

Massgeschneiderte Partikelgrössenverteilungen

Unabhängig davon, ob es sich um Filter-, Espresso-, türkischen Kaffee oder Kapselanwendungen handelt, machen die massgeschneiderten Partikelgrössenverteilungen dieses Mahlwerk zur bevorzugten Wahl für alle anspruchsvollen Vermahlungsaufgaben.

Überlegene Qualitätskonsistenz - nie zu grob, nie zu fein

Sobald die optimale Partikelgrössenverteilung für eine spezifische Anwendung definiert wurde, kann sie über den gesamten Produktionszeitraum repliziert und konstant beibehalten werden. Alle Maschinenparameter werden in bestimmten Mahlparametern für die verschiedenen Kaffeeprodukte gespeichert und können problemlos auf Anlagensteuerungsebene verwaltet werden. Die wichtigsten Leistungsparameter werden kontinuierlich verfolgt und können jederzeit überwacht werden.

Brandneue Hochleistungs-Temperaturregelung der Walze

Dieses neue Walzenkühl-Design ist eine weltweit einzigartige Innovation. Es bietet Walzentemperatursteuerung in einer beispiellosen Präzision. Das Wasser der Kühlschleife fliesst durch umlaufende Bohrlöcher in die Walzen, so nah wie möglich an dem durch den Spalt hindurchgehenden Kaffeeprodukt. Dieses System führt zu überlegener Spalt- und Produkttemperaturkontrolle sowie Qualitätskonsistenz.

Verarbeitungszonen-Schabersystem für minimale Produktrückstände

Ein neues Schabersystem in der Verarbeitungszone des Mahlwerks minimiert Produktrückstände, was zu einem sehr glatten Mahlvorgang führt. Es macht Produktwechsel äusserst einfach und effizient und stellt Produktrückverfolgbarkeit sicher.

Christoph Ziegler

Christoph Ziegler

work +41 71 955 4225
You are currently offline. Some pages or content may fail to load.